Herzlich willkommen!!
   
 






Wir haben für unsere Gästen folgende Weine aus Languedoc-Roussillon ausgesucht:

    2010er   Colombard Sauvignon, trocken              

    2010er   Chardonnay, VdP D’OC, trocken

    2010er   TerraVentoux ROSÉ, trocken

    2009er   „Rocca Maura“ ROT,  trocken

    2010er   Merlot, Vin de Pays d'Oc, trocken

   
2009er   Cuvée Olivettes,  A.C. Côteaux du Languedoc, trocken


Hierzu servieren wir aus unserer Weinstubenküche typische südfranzösische Gerichte:

        Oignon farcis
                      Gebackene Zwiebel mit pikanter Fleisch-Gemüsefüllung, dazu
                      reichen wir Baguette

        Boudin noir aux pommes
                      Gegrillter Apfel-Blutwurst-Spieß auf Gemüse-/Kräuterkissen

        Cassoulet
                       Traditioneller Bohneneintopf mit Enten- und Schweinfleisch sowie
                       Kräuterwürstchen

        Poulet aux crevettes  
                       In Weisswein geschmorte Hühnchenschenkel, Kartoffeln und Crevetten

        Dessert
                       Hausgemachte Crème catalane auf einem Orangen-Rotweinspiegel



Weiterführende Informationen zum Weinregion Languedoc-Roussillon, Frankreich:

Rebfläche: ca. 330.000 ha                  Weinproduktion/Jahr: ca. 22 Mio. hl

Das französische Weinanbaugebiet Languedoc-Roussillon ist das größte Weinanbaugebiet Frankreichs. Es erstreckt sich von der Rhône-Mündung bis an die Pyrenäen und besteht großteils aus einer sonnenverwöhnte Heidelandschaft.
In Languedoc-Roussillon werden die meisten Tafel- und Landweine Frankreichs produziert. Es gibt aber auch einige gute Appellation Contrôllée-Weine wie bspw. Fitou, Corbières oder Minervois. Diese Weine sind sehr unterschiedlich im Charakter. Die Geschmacksvarianten reichen von leicht bis schwer und von mild bis herb. Außerdem gibt es eine Reihe vollsüße zarte Likörweine. Die Rot- und Roséweine aus Languedoc-Roussillon werden u.a. aus den Rebsorten Carignan, Grenache, Syrah, Maccabéo und Cinsault gekeltert.