Herzlich willkommen!!
   
 







Wir haben für unsere Gäste folgende uruguayische Weine ausgesucht:

     2005er   Chardonnay de Barrica              

     2007er   Cava de Varzi, Rosé Muscat, halbtr.

     2008er  Tannat Rosé Saignée

     2004er   Tannat-Merlot-Cabernet  

     2003er   Tannat de Barrica 

    
2005er   AMAT (Tannat)


Hierzu servieren wir aus unserer Weinstubenküche typische uruguayische Gerichte:

      Traditionelle Rucolasuppe                                                               
              
angerichtet mit frischem Paprika und Rucola  

       Uruguayisches Chilihühnchen           
               pikant gewürzte Hühnchenfleischfetzen mit Reisrand  

        Kreolisches Hacksteak
                                                              
               aus Rinderhack, mit schwarzen Bohnen, gebratenen
               Bananen und Schafskäse  

        Chivito – der Burger aus Uruguay                               

               belegt mit Rind, Schinken, Mozzarella, Salat, Tomate und Gewürze  

        Dessert
        
               Arroz con leche y mandarina               

         2006 Vivént Licor de Tannat - Dessertwein  (0,1 l)     


Weiterführende Informationen zum Weinland Uruguay:

Rebfläche: ca. 11.000 ha                     Weinproduktion/Jahr: ca. 1,1 Mio. hl

Uruguay ist unter den Weinproduzenten eher klein. Die Anfänge des Weinbaus erfolgten hier wesentlich später als in den anderen südamerikanischen Ländern. Erst in den 1870er Jahren wurden in der Nähe der Hauptstadt Montevideo von Einwanderern die ersten Rebstöcke gepflanzt. Das erste kommerziell betriebene Weingut wurde vom Spanier Pascal Harriague in der Nähe von Salto gegründet. Er pflanzte die von baskischen Einwanderern mitgebrachte rote Tannat (auch Bordelais und Tannat Noir) in größerem Umfang an (deshalb wird sie hier auch Harriague genannt). Die Sorte belegt heute rund ein Drittel der Rebfläche und darf als Spezialität Uruguays betrachtet werden. Sie wird für verschiedene Stile eingesetzt, dazu gehören aufgespriteter Wein, süsser Rosé oder taninstarker und eleganter Rotwein im Bordeaux-Stil - ein Exportschlager. Neben schon erwähnten führenden Tannat werden aber vor allem weitere französische Sorten kultiviert, dies sind Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Gewürztraminer, Merlot, Sauvignon Blanc, Sémillon, Syrah und Ugni Blanc.