Herzlich willkommen!!
Weinweltreise
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Ankündigungen
Auszug aus unserer Speisekarte
Adresse und Öffnungszeiten
Bilder Weingarten & -stube
Ausbildungs-/offene Stellen
Unsere Partner
   
 







In diesem Monat haben wir für unsere Gästen traditionelle typische zypriotische Weine ausgesucht:

   
     2010er   Kyperounda Petritis, trocken

     2010er   Aes Ambelis Chardonnay, trocken

     2011er   GAIA Oenanthi Rosé, trocken

     2011er   Aes Ambelis Rosé, trocken

     2010er   Vlassides Shiraz, trocken

     2010er   Vasa Winery Maratheftiko, trocken
    
     Limitierte Anzahl an Weinflaschen!
     2008er   Tsiakkas Vamvakada, trocken

     Dessert-Wein Commandaria St. Nicholas Etko


Hierzu servieren wir aus unserer Weinstubenküche typische zypriotische Gerichte:

    Koupepia                                       
            Hausgemachte gefüllte Weinblätter nach Originalrezept, lauwarm serviert!
            Hierzu reichen wir einen Yoghurt-Dip mit Gurken, Knoblauch und Hallumi-Käse
            sowie unser hausgebackenes Olivenbrot.  

Psari se asimocharto                  

            In Alufolie gegartes Rotbarschfilet, ummantelt mit Speck, Hallumi-Käse,
            Kapern und Gewürzen. Hierzu reichen wir unser hausgebackenes Olivenbrot 
            oder Salzkartoffeln.  

Arni Kleftiko                                                                 

            Für das traditionelle Gericht „Lamm nach zyprischer Räuberart“  wurden
            Lammrippen und –keule mit frischen Kräutern mariniert. Diese wurden dann
            mehrere Stunden im Sud mit Zitrusfrüchten, Zwiebeln, Kräutern,  Tomaten
            und Kartoffeln gegart.

Wodino tilichto                                                                              
            Die zyprische Roulade aus Rindfleisch ist mit Hackfleisch, Zwiebeln,
            Pinienkernen, Korinthen, Knoblauch und Kräutern gefüllt.
            Die 2 Rouladen werden auf einem Commandaria-Soßenspiegel sowie
            Salzkartoffeln serviert. Hierzu reichen wir einen Beilagen-Salat mit original
            zypriotischem Johannisbrot-Essig.  

Dessert
          
           Bourekia                                                            

                 3 mit Quarkkäse und Rosenwasser gefüllte kleine Teigtaschen!! 



Weiterführende Informationen zum Weinland Zypern:

Rebfläche: ca. 20.500 ha          Weinproduktion/Jahr: ca. 500.000 hl

Zypern zählt mit seiner fast 6000 jähriger Weinbautradition zu eine der ältesten  Anbauregionen der Welt. Zypern war während der Antike das Weinhandels-zentrum von Ägypten, Griechenland und Rom. Nach dem Zerfall des römischen Reichs kam der Weinbau zum Erliegen und wurde erst im 12. Jhdt. auf Geheiß von König Richard Löwenherz, der die Insel eroberte, wieder aufgenommen. 
Nach Jahren "traditionellen" An- und Ausbaus hat sich die Landschaft der Erzeuger auf Zypern in den letzten 10-15 Jahren deutlich gewandelt. Trotz aller Moderne (neuesten Kellertechnologien) haben sehr gut ausgebildete junge und engagierte eingesessene Winzer nicht vergessen, wo ihr Ursprung liegt. 
Traditionen wie die Pflege der autochthonen Rebsorten (Xynisteri, Maratheftiko) und ein moderner Weinkeller bringen internationale Spitzenweine hervor. Dazu kommt das Glück, das Zypern von Weinschädlingen komplett verschont wurde und daher im Einklang mit der Natur unverfälschte Weine ohne chemische Belastung entstehen können. Die Weinberge, die meist im Südwesten der Insel und oft über 800m ü. N.N. liegen, und zum Teil bis zu 1500m hoch reichen, bieten ein optimales, warmes Seeklima.
Seit 2002 wird die Liste der Auszeichnungen jedes Jahr länger. Weintrinker, Weinkenner und die einschlägige Presse zu Wein sind zunehmend begeistert. Egal bei welchem der internationalen Wettbewebe, ein Vertreter Zyperns ist immer ganz oben mit dabei. 90-95/100 Punkten sind da schon fast ein gesetztes Resultat

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Weinstube!!

Das Weinstube Zur Adamslust Team!!