Herzlich willkommen!!
   
 








Liebe Freunde und Gäste unserer Weinstube,

wir haben für Euch/Sie nachfolgende Weine aus Venetien ausgesucht:
  
      20141er   Gorgo Custoza DOC
   
      2015er   Anselmi San Vincenzo IGT 
   
      2015er  Bardolino Chiaretto (rosé)

      2012er   Appassimento Rosso Veneto IGT

      2014er   Ripensato ´R´ IGT

      2013er   Ripasso Valpolicella DOC      


Hierzu servieren wir aus unserer Weinstubenküche typische venezianische Gerichte:

        Crostini al Radicchio Trevisano                 
                 Eine regionale Spezialität aus dem Raum Treviso: in Olivenöl angedünsteter
                 Radicchio auf 3 Crostinis mit Parmesan
       
        Jota

                 Ein rustikal, zünftiger Kraut -Bohneneintopf aus Venetien

        Risi e Bisi
                 Eines der Reisgerichte Venetiens schlechthin. Erbsenreis in
                 einer Fleischbouillon, mit Parmaschinken, Gewürzen und Parmesan
       
        Risotto mit Scampi und Fisch

                 Nach altem traditionellem venezianischem Rezept; mit Sepiatinte
                 gekochtes Risotto, versehen mit Meeresfrüchten und Gewürzen

         Fegato all Veneziana
                 Scheiben von gebratener Kalbsleber nach venezianischer Art, serviert
                 mit Zwiebeln und hausgemachter Polenta

         Dessert
                 Crema fritta (Gebackene Zitronencreme)



Weiterführende Informationen zur Weinregion Venetien, Italien:

Rebfläche: ca. 75.000 ha                  Weinproduktion/Jahr: ca. 9 Mio. hl

Die Gebiete, in denen im Weinanbaugebiet Venetien Rebanbau betrieben wird, reichen vom Gardasee mit den Voralpen bis zur Adria und zum Friaul. Die sich hier befindenden Rebgärten haben teilweise eine Südlage und sind durch die Alpen geschützt vor den kalten Winden aus dem Norden. Geographisch gesehen ist Venetien die vielfältigste italienische Weinanbauregion. Einerseits ist ein Drittel von Gebirgszügen bedeckt, andererseits verfügt die Region in der zentralen Ebene über ausgedehnte Reisfelder und über einen großen Küstenstreifen. Dementsprechend verfügt Venetien über eine breite Palette von Weinstilen. Die jährliche Durchschnittsproduktion für Wein aus Venetien liegt bei neun Millionen Hektoliter, wobei ein Drittel davon auf den Rotwein fällt. Die übrige Produktion fällt ausschließlich auf den Weißwein.

Besonders an der Weinanbauregion Venetien ist aber ebenso, dass sich hier verschiedenste Bodenverhältnisse vorfinden lassen, die die Winzer effizient für die Weinproduktion nutzen.
Die Region Venetien und das Weinanbaugebiet selber, werden als drittgrößte Region in ganz Italien gerechnet. Das Weinanbaugebiet ist führend unter den gesamten DOC-Regionen in ganz Italien. So gehören Venetiens drei bekanntesten Weinnamen Valpolicella, Bardolino und Soave zu jenen Exportschlagern der italienischen Weinindustrie.